sv logo 3

1957

Neuwahl
Bei der zweiten Neuwahl seit der Wiedergründung 1951 gab es einen Wechsel an der Spitze des Vereins. Der bislang zweite Vorsitzende Karl Wolfram wurde zum ersten Mann des Vereins gewählt. Er löste Michael Kreipp ab. Die restliche Besetzung wurde wiedergewählt.

Schützenkönig Fritz Heinz
Zum Schützenkönig wurde Fritz Heinz proklamiert.

Umstellung von 110 auf 220 Volt
Aufgrund des immer weiter steigenden Stromverbrauches war es eine wirtschaftlich sinnvolle Entscheidung, die Spannung bei der Stromversorgung zu verdoppeln. Für die einzelnen Bürger war dies eine oftmals schmerzhafte Entscheidung, konnten doch so manch neu gekaufte Geräte nicht auf die neue Spannung umgestellt werden.